GESCHENKETISCH

für das Tierheim Berlin

« zurück zur Hauptseite

Maulkörbe für unsere Listenhunde

Keiner mag sie und doch sind sie für so viele unserer Schützlinge Pflicht – Maulkörbe. Bei uns im Tierheim Berlin sitzen aktuell mehr als 50 sogenannte Listenhunde, die allein aufgrund ihrer Rasse gesetzlichen Auflagen unterliegen und dadurch viel schwerer zu vermitteln sind. Wir als Tierschutzverein für Berlin setzen uns schon lange dafür ein, dass die Rasseliste abgeschafft wird, aber bis das geschieht, müssen wir mit der gesetzlich vorgegebenen Situation bestmöglich umgehen. Das beinhaltet auch, dass wir unsere Hunde in persönlichem Training langsam und behutsam – und natürlich mit ganz vielen Leckerlis – an den Maulkorb gewöhnen. Denn je entspannter ein Hund mit dem Maulkorb umgeht, desto besser können wir ihn vermitteln.

Auch Pikko ist ein toller Kerl. Seit über zwei Jahren sucht der lebhafte Rüde nun schon ein Zuhause, dabei ist er ein toller Begleiter, der auch mit den meisten anderen Hunden gut zurechtkommt. Allerdings verteidigt er Futter und Spielzeug und sollte daher zu erfahrenen Menschen kommen, die kein weiteres Tier haben.

Unser Model Pikko und viele weitere Hunde im Tierheim Berlin suchen nach einem Zuhause.