GESCHENKETISCH

für das Tierheim Berlin

« zurück zur Hauptseite

Digitale Röntgenentwicklung für unsere Tierärzte

Ein gebrochenes Bein hier, eine verstauchte Tatze dort. Jeden Tag werden in unserer Tierarztpraxis etwa zehn bis zwanzig Röntgenaufnahmen von Hunden und Katzen gemacht. Die Archivierung der Bilder ist im wahrsten Sinne des Wortes Schwerstarbeit. Die Aufnahmen müssen in speziellen Schwerlastregalen aufbewahrt werden. Auch sind die notwendigen Chemikalien für die Entwicklung der Röntgenfilme stark umweltbelastend. Die erleichternde Alternative wäre eine moderne digitale Röntgenentwicklung. Dadurch könnten die Aufnahmen nicht nur leichter archiviert, sondern falls nötig, am Monitor auch nachbearbeitet werden.

Unser frecher Bullterrier Dexter hat sich doch glatt unsere virtuelle Archivierungsmappe geschnappt. Der kleine Racker ist sehr menschenbezogen und hat viel Energie und Witz – eben ein richtiges Kraftpaket zum Liebhaben. Magst du dich dieser Herausforderung stellen?

Unser Model Dexter und viele weitere Hunde im Tierheim Berlin suchen nach einem Zuhause.